Hydrokultur im Knoblausland: Hier kommt der Salat vom Fließband

Im Knoblauchsland gibt es Salat vom Fließband. Dieser Hydrosalat wächst in Wasserrinnen.

Überbevölkerung, Wasserknappheit, schrumpfende Anbauflächen: Nahrungsmittelproduktion muss effizienter werden. Eine Möglichkeit für ressourcenschonenderen Anbau ist zum Beispiel, Gemüse in sogenannten Hydrokulturen anzubauen. Dabei wachsen die Pflanzen nicht in Erde, sondern in Wasser. Wie das bei einem Salat-Betrieb im Knoblauchsland genau funktioniert und warum die Anbaumethode effizienter als der herkömmliche Anbau auf dem Feld ist, seht ihr … Weiterlesen Hydrokultur im Knoblausland: Hier kommt der Salat vom Fließband

Von der Kiefer zu Eiche – Der Kampf um das Überleben der Wälder

Erste Folgen der Erderwärmung zeigen sich schon jetzt in den deutschen Wäldern. (Foto: Frey) Der Wald ist mit seiner Funktion als CO2-Speicher essenziell im Kampf gegen den Klimawandel. Gleichzeitig zeigen sich am Wald in Deutschland schon jetzt die ersten Folgen heißer Temperaturen und trockener Sommer. Lange wird er die wohl nicht überleben können. Die Konsequenz … Weiterlesen Von der Kiefer zu Eiche – Der Kampf um das Überleben der Wälder

KI – Ist Deutschland bereits abgehängt? | Teil 2

Photo by Ju00c9SHOOTS on Pexels.com Der VDE-Tech-Report stellte Deutschland 2019 ein vernichtendes Zeugnis als Standort für KI in der Industrie aus. Doch ist die ganze Aufregung berechtigt? Ob Deutschland als Standort beim Thema Künstliche Intelligenz überhaupt noch eine Chance hat und ob die deutsche Industrie KI eigntlich wirklich braucht, darüber habe ich mit zwei Experten … Weiterlesen KI – Ist Deutschland bereits abgehängt? | Teil 2

KI – Ist Deutschland bereits abgehängt? | Teil 1

Photo by Ju00c9SHOOTS on Pexels.com Der VDE-Tech-Report stellte Deutschland 2019 ein vernichtendes Zeugnis als Standort für KI in der Industrie aus. Doch ist die ganze Aufregung berechtigt? Ob Deutschland als Standort beim Thema Künstliche Intelligenz überhaupt noch eine Chance hat und ob die deutsche Industrie KI eigntlich wirklich braucht, darüber habe ich mit zwei Experten … Weiterlesen KI – Ist Deutschland bereits abgehängt? | Teil 1

Wie werden Getränkekartons eigentlich recycelt? | Podcast

Egal ob Milch, Saft oder passierte Tomaten - Getränkekartons sind eine beliebte Verpackung für Flüssigkeiten. Dabei sind sie nicht so umweltfreundlich, wie viele glauben. Eine große Baustelle bei der Nachhaltigkeit hat unsere Gesellschaft im Bereich von Verpackungen. Jedes Jahr fallen etwa 460 Kilogramm Haushaltsmüll pro Person an. Einen großen Anteil daran haben Verpackungen. Mülltrennung soll … Weiterlesen Wie werden Getränkekartons eigentlich recycelt? | Podcast

Wie Studierende einen elektrischen Rennwagen bauen | Podcast

Vincent Müller (l.) und Felix Buchtal leiten das Rennwagen-Team Strohm und Söhne. Elektromobilität liegt voll im Trend. Und das besonders in der Automobilbranche. Ursprünglich wollte die Bundesregierung dafür sorgen, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren. Doch mit der Einführung der neuen Technologie hapert es: Bereits jetzt ist abzusehen, dass dieses Ziel … Weiterlesen Wie Studierende einen elektrischen Rennwagen bauen | Podcast

Gewächshäuser im Knoblauchsland: Wo nichts dem Zufall überlassen wird

Paprika, Tomate und Co. werden strengstens überwacht Tagtäglich essen wir es: frisches Gemüse. Oder zumindest sollten wir das. Ein großer Teil des Gemüses in den Supermärkten in der Region um Nürnberg kommt aus dem Knoblauchsland. Doch wie wird unser Gemüse dort eigentlich produziert? Und welche Rolle spielt Technik dabei? Ich bin der Frage auf den … Weiterlesen Gewächshäuser im Knoblauchsland: Wo nichts dem Zufall überlassen wird

Das passiert, wenn im Fahrgeschäft das Handy aus der Tasche rutscht

Dieses Missgeschick sollte nicht passieren, wie die physikalische Berechnung der Flugbahn zeigt. Sommer ist Kirchweihzeit. Für die meisten bedeutet das gebrannte Mandeln, Bier und schwindelerregende Fahrgeschäfte. Doch was, wenn - vielleicht nach ein, zwei Bier zu viel - in solch einem Fahrgeschäft das Handy herunter fällt? Ich habe das "Cyber Space" auf dem Nürnberger Volksfest … Weiterlesen Das passiert, wenn im Fahrgeschäft das Handy aus der Tasche rutscht

Experte warnt vor unreflektierter Selbstüberwachung

Smartwatch-Trend Smartwatches werden immer beliebter. Gerade bei Sportlern sind sie inzwischen zum Aufzeichnen des Trainings weit verbreitet. Sie versprechen, Fitness und Gesundheit zu verbessern. Aber ist die Überwachung des eigenen Körpers tatsächlich förderlich für die Gesundheit? Experten warnen vor Gefahren. Seine Smartwatch hat Finn Müller wie immer am Arm. Er atmet noch einmal tief durch, … Weiterlesen Experte warnt vor unreflektierter Selbstüberwachung

Werden unsere Großeltern bald von Robotern gepflegt?

Personalmangel in der Pflege Michael Strauß ist seit fünfeinhalb Jahren Heimleiter des Alten- und Pflegeheims Hermann-Keßler-Stift in Lauf. Ich habe ihn zur Zukunft der Altenpflege befragt. Heimleiter Michael Strauß im Gemeinschaftsraum des Hermann-Keßler-Stift (Foto: Frey) Der Personalmangel in der Pflege ist ja deutschlandweit ein sehr groß diskutiertes Thema. Wie sehen Sie das Altenheim in Lauf … Weiterlesen Werden unsere Großeltern bald von Robotern gepflegt?